heilimpuls_head

Aktuelles

Nächster Info-Abend: „Ganzheitliche Betrachtung von chron. Krankheiten und Störungen – eine Anleitung zur Selbstheilung“ 20.10.20

Lust auf Leicht? Mit meinem Trainingsprogramm         “Pfundig abnehmen” vermittle ich eine Methode, gesund überschüssige Pfunde zu verlieren

“Gesundheitsminister Spahn legt sich mit Ärzten an”. So lautete die Überschrift eines Artikels in der Berliner Zeitung vom 5.8.2020. Sein Plan ist, die Gesundheitsdaten von allen Krankenversicherten in Deutschland zentral zu speichern.   ...weiterlesen

Corona-bedingt findet der 10. Kristallkongress in Miesbach erst am 2./3. Oktober 2021 statt. Nähere Informationen finden Sie unter: http://www.kristallkongress.de/index.php/programm.html Kristallkongress 

Die 5 Elemente (TCM) im Spiel der Jahreszeiten - Herbst ist Metall-Zeit

Was Sie schon immer über Ayurveda wissen wollten: Hier finden Sie eine schöne Zusammenfassung:         www.ayurvedatrends.com.

Wann waren Sie zuletzt so richtig glücklich? Glücklichsein kann man lernen: Anleitung zum Glücklichsein

Sie fliegen wieder! Der Pollenflugbericht zeigt welche

Hier geht’s zum Veteranen- treffen: Frühere Beiträge werden gesammelt im Themenmagazin

Vitamin D MangelIMG_0864VitaminD

In den Medien war zu hören, dass wir heuer den lichtärmsten Januar seit 60 Jahren hatten. Gerade in der dunklen Jahreshälfte geht uns gern der Vorrat am „Sonnenvitamin D“ aus.

Um zu sehen, wie es um Ihre Vitaminreserven steht, können Sie die Fragen in dem unten angegebenen Fragebogen durchgehen. Ein bestehender Mangel kann durch Einnahme von Vitamin D ausgeglichen werden.

 

Hier geht es zum Fragebogen für Vitamin-D-Mangel

 

Auswertung des Fragebogens:

Bei einem Punktwert > 10 ist ein Vitamin-D-Mangel wahrscheinlich bzw. > 20 sogar sehr wahrscheinlich. Solange ein Sonnenbad nicht möglich ist – empfohlen wird nach Gewöhnung an die Sonne eine tägliche Belichtung von 15 Minuten, damit kann der Körper selbst die erforderliche Menge an Vitamin-D produzieren – ist hier eine orale Einnahme von Vitamin zu empfehlen. Bei Unsicherheit fragen Sie Ihren Arzt, der Ihnen hierbei gerne weiterhelfen wird.

 


footer